Nächster Beitrag

Video-Assistenzsystem EVOCALL ab sofort in Kombination mit HMT-1 verfügbar

20. April 2017

Digitale Assistenzsysteme bieten die perfekt Möglichkeit, Prozesse in der Instandhaltung, Montage und im Service noch effizienter zu gestalten.

Graz. Um der zunehmenden Komplexität in industriellen Umgebungen entgegenzuwirken, entwickelte das Innovationszentrum EVOLARIS eine Video-Assistenzlösung, die die ortsunabhängige Unterstützung und Anleitung von Mitarbeitern ermöglicht. Zahlreiche Kunden wie z.B. TGW Logistics Group, Haidlmair oder Atomic, setzen das System „EVOCALL“ bereits ein, um Prozesse noch effizienter gestalten zu können.

Entscheidend für den Mehrwert beim Einsatz von digitalen Assistenzsystemen wie EVOCALL, ist ein perfektes Zusammenspiel zwischen kontext-adäquater Hardware und übersichtlich sowie intuitiv zu bedienender Software. Seit Beginn wird EVOCALL in Kombination mit den besten, am Markt verfügbaren, mobilen Endgeräten angeboten. Neben Smartphones und Tablets kommen dabei zunehmend auch Datenbrillen zum Einsatz, da dadurch die Hände für die eigentliche Tätigkeit frei bleiben.

Aktuell wird die Hardware-Palette um ein weiteres Endgerät erweitert. Um Kunden die bestmögliche Gesamtlösung anzubieten, kann EVOCALL ab sofort mit dem gemeinsam von RealWear und Barcotec entwickelten Head Mounted Tablet (HMT-1) verwendet werden. HMT-1 ist das weltweit erste am Markt verfügbare Android-Tablet, das am Kopf getragen werden kann und speziell für den Einsatz in rauer und lauter Umgebung konzipiert wurde. Das intuitiv und völlig freihändig zu bedienende Gerät aktiviert Android-Apps mittels Sprache und Gestik. Die Anzeige der Daten erfolgt über ein im Headset integriertes Display, die Sprachsteuerung funktioniert dank der vier Richtmikrophone und der Hardwareunterstützung extrem präzise, die Kamera verfügt über eine Auflösung von 16 Megapixel. Dabei ist das HMT-1 völlig stromautonom und die integrierte Batterie hält bei vollem WLAN-Betrieb problemlos eine ganze Arbeitsschicht lang.

Die EVOCALL-Software ermöglicht ergänzend dazu, die auf Live-Video und -Audio basierende Unterstützung von Mitarbeitern durch Spezialisten. Diese können den Prozess anleiten, wichtige Informationen wie Schaltpläne, Datenblätter oder Checklisten direkt auf das mobile Gerät schicken und so aus der Ferne in Echtzeit unterstützen. Im Zuge der Hannover Messe können von 24.-28. April Interessenten EVOCALL in Kombination mit unterschiedlichen Endgeräten, darunter das HMT-1, in der Halle 6 am Stand D16 selbst testen.

EVOCALL ist ein Produkt der EVOLARIS next level GmbH und wird in enger Kooperation mit Kapsch BusinessCom, 45% Eigentümer von EVOLARIS, vertrieben.

Mehr Infos und technische Details EVOCALL:
https://evocall.evolaris.net/

Mehr Infos und technische Details HMT-1:
www.realwear.at

 

Kontakt:

Hannes WALTER
EVOLARIS next level GmbH
hannes.walter@evolaris.net

Robert Duchac
BARCOTEC Vertriebs GmbH
duchac@barcotec.at

Titelbild © Barcotec

Video-Assistenzsystem EVOCALL ab sofort in Kombination mit HMT-1 verfügbar