Nächster Beitrag

EVOLARIS präsentiert digitale Assistenz-systeme bei der Hannover Messe 2018

11. April 2018

Das Österreichische Innovationszentrum EVOLARIS präsentiert als Spezialist für die Konzeption und Entwicklung digitaler Assistenzsysteme effizienzsteigernde Industrie-Lösungen bei der HANNOVER MESSE 2018.

Unter den Ausstellern der weltweit wichtigsten Industriemesse befindet sich das steirische Innovationszentrum für digitale Assistenzsysteme EVOLARIS. Mit seinen Lösungen EVOCALL und EVOASSIST wird die Effizienz von Arbeitsprozessen gesteigert, indem den MitarbeiterInnen relevante Informationen, zur richtigen Zeit und über das richtige mobile Endgerät, z.B. Datenbrillen oder Tablets, automatisch zur Verfügung gestellt werden.

EVOCALL ist eine Live-Video-Assistenzlösung für Datenbrillen, Smartphones und Tablets, mit der SpezialistInnen Arbeitsprozesse aus der Ferne anleiten und in Echtzeit unterstützen können. „Durch die Live-Videoübertragung sehen ExpertInnen, was die tatsächliche Situation bei den zu unterstützenden Personen ist. Übersteigt eine Aufgabenstellung den Skilllevel der MitarbeiterInnen vor Ort, so kann durch diese audiovisuelle Übertragung das Problem schneller identifiziert und behoben werden, als das durch ein reines Telefonat möglich wäre“, erklärt Hannes Walter, Head of Business Development von EVOLARIS. ExpertInnen können zudem Handlungsanweisungen direkt im übertragenen Bild einzeichnen oder Schaltpläne, Datenblätter und Checklisten ins Display  der TechnikerInnen einspielen. Durch EVOCALL können so Wartungs- und Servicezeiten nachweislich wesentlich verkürzt sowie Reisekosten und Stillstände auf ein Minimum reduziert werden.

Mit EVOASSIST - einer weiteren Assistenzlösung von EVOLARIS - sollen MitarbeiterInnen so effizient wie möglich selbstständig Lösungen finden. Mit dieser foto- und videobasierten Wissensmanagement-Software für Datenbrillen und Tablets werden Arbeitsanleitungen kontextspezifisch automatisch angezeigt, die zuvor von erfahrenen KollegInnen dokumentiert wurden. „Besonders bei selten auftretenden Problemen fehlt häufig das Wissen darüber, wie dieser Störfall beim letzten Mal behoben wurden. Eine aufgezeichnete Wartungssitzung, die zum betreffenden Fehlercode der entsprechenden Maschine vorgeschlagen wird, bietet sofort das richtige Trainings-Video in der Datenbrille oder am Tablet an“, beschreibt Hannes Walter einen der Vorteile von EVOASSIST. Die Informationen werden dabei, der Situation und dem Inhalt entsprechend, kompakt als Text- oder Sprachnotiz, Foto oder Video angeboten. Indem die zur Verfügung gestellten Informationen nach Qualität und Relevanz bewertet werden, lernt das Assistenz-System automatisch die treffsichersten Hilfestellungen anzuzeigen und fördert somit Training on the Job massiv. Da EVOASSIST das Dokumentieren eines Arbeitsprozesses sekundenschnell und intuitiv ermöglicht, wird so ohne Mehraufwand eine zuverlässige Wissensbasis aufgebaut.

Wie EVOCALL und EVOASSIST die effiziente, standortübergreifende Dokumentation und Weitergabe von relevantem Wissen ermöglichen – egal ob beim Rüsten, Produzieren, Montieren, Instandhalten oder im Service, stellt EVOLARIS von 23. bis 27. April bei der HANNOVER MESSE in der Halle 5, Stand D18 in Form von täglichen Live-Demos vor.

Sie wollen mehr über unsere Systeme erfahren? Wir freuen uns darauf, Sie bei der Hannover Messe zu treffen.

Mehr Infos:
www.evocall.net
www.evoassist.net

 

 

EVOLARIS präsentiert digitale Assistenz-systeme bei der Hannover Messe 2018

Galerie